Direkt zum Inhalt springen

Die HWG-LU bietet Betriebswirtschaft in all ihren Facetten

Die Qual der Wahl

Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zeichnet sich zunächst einmal durch Vielfalt aus. Ob verschiedene Arbeitsfelder, Studienformate oder auch attraktive Kombinationen mit anderen Disziplinen – bei den unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei! Als überschaubare und agile Hochschule haben wir zudem den Vorteil, dass sich neue und aktuelle Themen – wie beispielsweise die Digitalisierung – schnell in Curricula einbinden lassen, so dass unsere Lehrprogramme immer up to date sind.

Spezialisierung vom ersten Tag an, aber auf soliden BWL-Grundlagen

Wer sich bei der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen für ein betriebswirtschaftliches Studium einschreibt, trifft mit Auswahl des Studiengangs eine richtungsweisende Vorentscheidung: Denn während an den meisten staatlichen Hochschulen und Universitäten in betriebs- und volkswirtschaftlichen Fächern zunächst allgemeine Studieninhalte vermittelt werden, studiert Ihr an der HWG-LU von Beginn an konsequent eine ganz bestimmte Fachrichtung. Dennoch können sich unsere Studierenden sicher sein, dass sie auch eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung genießen – also solide Grundlagen und Spezialisierung vom ersten Tag an. 

Und selbst wenn Ihr im Laufe des Studiums feststellen solltet, dass ein anderer BWL-Studiengang besser zu Euch passt, ist das kein Beinbruch. Ein Wechsel ist prinzipiell möglich, und bereits erbrachte Leistungen können – sofern sie im neuen Studiengang relevant sind – anerkannt werden.

Zusatzqualifikation gefällig?

Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bildet Betriebswirte mit herausragenden Zusatzqualifikationen aus. Zahlreiche Studienangebote oder auch Schwerpunkte innerhalb der Studiengänge sind landesweit einzigartig. Das umfassende betriebswirtschaftliche Angebot der HWG-LU umfasst derzeit 15 Bachelor- sowie mehr als 20 Masterprogramme. Je nach Studiengang können verpflichtende Praxis- und/oder mehrere Auslandssemester (genaue Informationen findet Ihr auf der jeweiligen Seite des Studiengangs) vorgesehen sein. So ist beim Studiengang „International Business Management (East Asia)“ ein Auslandsjahr in China, Japan oder Korea fest eingeplant. Sollte dies in Eurem Wahlstudiengang nicht der Fall sein, besteht immer die Möglichkeit, sich für ein Auslandssemester zu bewerben (weitere Informationen auf der Seite „Ein Semester im Ausland? Kein Problem!“).

Breites BWL-Angebot der HWG-LU – findet Eure Wunschkombi

Betriebswirtschaftliche Arbeitsfelder 

  • Controlling
  • Finanzen
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Steuerlehre
  • …und noch einige mehr 

Verschiedene Studienformate

  • Vollzeit 
  • dual (nur Bachelorstudiengänge) 
  • berufsbegleitend 
  • Fernstudium (nur Masterstudiengänge) 

BWL in Kombination mit anderen Disziplinen

  • Sprachen
  • Informatik
  • regionale Schwerpunkte (Ostasien, Osteuropa) 

Branchenschwerpunkte

  • Gesundheitswesen
  • Logistik 
  • Weinbau 

3 BWL-Fachbereiche 

  • Management, Controlling, HealthCare
  • Marketing und Personalmanagement 
  • Dienstleistungen und Consulting 

Der Studiengangsfinder hilft Euch, den für Euch passenden Studiengang zu finden.

Perspektiven nach dem Bachelor

Ihr wollt nach dem Bachelor weiter studieren? Oder doch erst ins Berufsleben eintauchen und vielleicht dann nochmal an die Hochschule zurückkehren? Alles kein Problem. In Ludwigshafen bieten wir eine ganze Reihe von Master- und MBA-Programmen an: Derzeit gibt es 22 Angebote – davon sind neun Studiengänge konsekutiv (also aufbauend auf einen Bachelor derselben oder ähnlichen Fachrichtung), acht berufsbegleitend sowie weitere fünf als Fernstudium konzipiert. Selbstverständlich erwerbt Ihr mit einem Bachelorabschluss der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen auch die Qualifikation, an eine andere Hochschule oder Universität zu wechseln und dort weiter zu studieren.

Ballungsgebiet mit großer Wirtschaftskraft = echter Standortvorteil

Die Berufsaussichten mit einem abgeschlossen BWL-Studium sind grundsätzlich gut, wenn nicht gar sehr gut. Nochmal besser werden sie, wenn man an einer Hochschule studiert, die in einer der wirtschaftskräftigsten Regionen Deutschlands liegt und die enge Kontakte zu Unternehmen unterhält, die um qualifizierte Nachwuchskräfte konkurrieren. Genau das ist in Ludwigshafen der Fall: Hier sind große Unternehmen und Global Player ebenso angesiedelt wie ein gesunder Mittelstand. Zudem liegt die größte Stadt der Pfalz zentral in einer der dynamischsten und lebenswertesten Regionen Deutschlands – der Metropolregion Rhein-Neckar. Weitere Informationen darüber, was der Standort Ludwigshafen zu bieten hat, findet Ihr im Abschnitt „Standort und Studierende“.

Warum Ihr mit einem BWL-Studium in Ludwigshafen eine gute Wahl trefft – Vorteile auf einen Blick:

  • Vielfältiges betriebswirtschaftliches Studienangebot
  • Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen individuelle Schwerpunktausrichtung
  • Goldener Mittelweg zwischen fachlicher Spezialisierung und breitem betriebswirtschaftlichem Fundament
  • Hoher Praxisbezug und aktuelle Lehrinhalte
  • Studium fördert frühzeitige Kontakte in Unternehmen
  • Standortvorteil: Gute Jobmöglichkeiten durch wirtschaftliches Kraftzentrum Ludwigshafen/Metropolregion